Meldungsarchiv

Aktuelle Nachrichten

Ehrungen bei der Stadtkapelle Miltenberg




Beim Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Miltenberg nahm der Präsident des Musikverbandes Untermain MdL Berthold Rüth zwei Ehrungen vor.

 

weiterlesen

Ehrungen langjähriger Musiker des Musikvereins Mönchberg




am Oster-Sonntag konnte der MVU-Vizepräsident während des Konzertes der HARMONIE Mönchberg zahlreiche Musiker und eine Musikerin für langjähriges aktives musizieren ehren.

 

weiterlesen

MVU Verbandspräsident Berthold Rüth feiert seinen 60. Geburtstag.



Niedernberg.
Am Mittwoch 28.3.2018 feierte Berthold Rüth in der Niedernberger Hans-Herrmann-Halle seinen 60. Geburtstag mit etwa 500 geladenen Gästen. Unter den Klängen eines Saxophon-Quartets aus den Reihen des Sinfonischen Verbandsjugendorchester nahm das Geburtstagskind über eine Stunde lang die Gratulationen der eintreffenden Gäste entgegen.

 

weiterlesen

Chakra und Gesangsstunden: Probewochenende kreativ



Symphonisches Jugendblasorchester Untermain probt in der Musikakademie Hammelburg

Tschaikowskys Ouvertüre „1812“ – ein Meisterwerk der klassischen Musik voll Pathos und Erhabenheit. Und eines der Werke, das die 50 Musikerinnen und Musiker des Symphonischen Jugendblasorchesters Untermain auf ihrem Probewochenende in Hammelburg Anfang März intensiv übten.

 

weiterlesen

Erfolgreicher D1 – Kurs des Musikverbandes Untermain




Am letzten Wochenende ging der Kurs des diesjährigen JMLA in Bronze in Obernburg zu Ende. Der Kurs war eine pädagogisch wie organisatorisch eindrucksvolle Veranstaltung. 48 Teilnehmer hatten sich angesagt und wurden an vier Wochenenden geschult und geprüft.

 

weiterlesen

Präsidium einstimmig wiedergewählt - Große Harmonie beim Musikverband Untermain


 

Kreis Miltenberg. Auf ein insgesamt hervorragendes Jahr 2017 konnte der Musikverband Untermain bei seiner Generalversammlung mit Neuwahlen am vergangenen Sonntag in Bürgstadt zurückblicken. Nach der Begrüßung durch Verbandspräsident Berthold Rüth lobte der Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel in seinem Grußwort das Engagement der Musikerinnen und Musiker.

 

weiterlesen

Anmeldungen für den D3-Kurs 2018 sind jetzt verfügbar



Die Anmeldung zu den D3-Kursen is ab sofort möglich.

Die Kurse für das Leistungszeichen D3 - finden diesen Jahr am
29.10, 30.10, 31.10 und am 02.November 2018 statt

Anmeldeformular 

 


Verleih der Buttonmaschine



Die Bläserjugend des Musikverbandes stellt absofort jedem Verbands-Verein die neu angeschafte Buttonmaschine zur Verfügung.

Die Buttonmaschine ist optimal für Kindernachmittage an Festen, Ferienspiele, oder ähnliches.

Leihformular


Anmeldungen für den D2-Kurs 2018 sind jetzt verfügbar



Die Anmeldung zu den D2- Kursen ist ab sofort möglich.

Die Kurse für das Leistungsabzeichen D2 - finden dieses Jahr am
22.09 - 29.09 - 06.10 -13.Oktober 2018 statt.

Anmeldeformular

 


1. Räuberland – Jugendmusiktreffen


Der Musikverband Untermain veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Musikverein „Spessartklang“ Hobbach e.V. vom 09. bis 11. Juni 2018 ein Kreismusikfest.
Hierzu werden am Samstag, 09. Juni 2018 alle Jugendblasorchester sowie Jugendensembles aus dem Verbandsgebiet zu einem Konzertnachmittag eingeladen.

Ziel des 1. Räuberland-Jugendmusikertreffens ist es, Gemeinschaft zu erleben und sich gegenseitig kennen zu lernen. 
 

weiterlesen

Begeisternder Blasmusik-Workshop in Dorfprozelten




Am vergangenen Wochenende( 25.-26.2.18) fand als Weiterbildungsmassnahme des Musikverbands Untermain , beim Musikvereins „Frankonia“ Dorfprozelten, der bekannte und bewährte Blasmusik-Workshop des Komponisten und Dirigenten Franz Watz statt.

 

weiterlesen

„Bis es immer besser klingt!“



Intonationsworkshop mit Thomas Wieser am 13. Januar 2018 in Großwallstadt

„Natürlich ist das mühsam. Aber glaubt irgendjemand, dass es sich nicht lohnt?“

Mit solchen und ähnlichen pädagogischen Fragestellungen schaffte der Musikpädagoge Thomas Wieser, die zahlreichen Teilnehmer beim Workshop „Stimmung und Intonation im Blasorchester“ zu packen. 

 

weiterlesen

Erfolgreicher D2 - Kurs des Musikverbandes Untermain


Am 14. Okt. 2017 ging der Kurs des diesjährigen JMLA in Silber in Obernburg zu Ende.

Der Kurs war eine pädagogisch wie organisatorisch eindrucksvolle Veranstaltung. Neun Teilnehmer hatten sich angesagt und wurden an vier Wochenenden geschult und geprüft. Verbandsdirigent Erich Rachor und sein Team: Werner Schuck, Querflöte, Alexander Gärtner, Saxophon, Marcus Greim & Stephan Schlett, Blechbläser, erarbeiteten mit den Teilnehmern Tonleitern und Musikstücke und gaben Tipps über das Instrument oder die Musikstücke.

 

weiterlesen

Anmeldungen für den D1-Kurs 2018 sind jetzt verfügbar



Die Anmeldung zu den D1-Kursen ist ab sofort möglich.

Die Kurse für das Leistungsabzeichen D1 - finden diese Jahr am
24.02 - 03.03 - 10.03 - 17. März 2018 statt.

Anmeldeformular


Pressemitteilung zum Jubiläumskonzert 65 Jahre Musikverband Untermain


Anlässlich seines 65 jährigen Bestehens, lud der Musikverband Untermain (MVU) zu einem Jubiläumskonzert seiner beiden Auswahlorchester und fast 500 Zuhörer folgten dieser Einladung in die Niedernberger Hans-Herrmann-Halle.

Nach der Begrüßung durch Präsident Berthold Rüth und einer Gedenkminute für den früh verstorbenen ehemaligen Landrat und Ehrenmitglied Roland Schwing eröffnete das Verbandsjugend-Projektorchester den ersten Teil des Konzertabends
 

weiterlesen

Ausflug der Bläserjugend in den Freizeitpark Tripsdrill



Bläserjugend: Am Samstag den 23.09 machte sich die Bläserjugend mit einem Bus in den Freizeitpark nach Tripsdrill auf, um dort mit den Kindern und Jugendlichen einen schönen Tag voller Action zu verbringen. Bei schönstem Wetter am Ziel angekommen, gab es für jeden die richtige Attraktion. 
Von der Wildwasser- über die Achterbahn, bis zum Theater war für jeden das passende geboten. So war es auch nicht erstaunlich das am Abend alle mit einem Lächeln im Gesicht die Heimreise antraten.

Zur Bildergalerie


Musikverband Untermain unterstützt Musikprojekt am JBG




Miltenberg
. Mit 500 Euro bezuschusst der Musikverband Untermain das außergewöhnliches Musikprojekt „Luther“ am Johannes Butzbach Gymnasium Miltenberg. Als Beitrag zum Reformationsjubiläum 2017 führt das Johannes-Butzbach-Gymnasium in Kooperation mit dem Katholischen Stadt- und Dekanatskantorat und der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Miltenberg dieses aktuelle Werk am 16. November in der Pfarrkirche in Bürgstadt auf. Das Musikprojekt steht unter der Leitung von Martina Gronemann (im Bild rechts) und Michael Bailer. Musikverbandspräsident Berthold Rüth (links) überreichte die Spende und freut sich auf eine packende, moderne Inszenierung.
 


Musikverband Untermain feiert 65jähriges Bestehen




Niedernberg: Ein für unsere Region musikalisches Großereignis erster Güte bildete die 65-Jahrfeier des Musikverbands Untermain, das am 27. Mai in Niedernberg im Rahmen des 60. Jubiläumsfests des Niedernberger Musikcorps feierlich begangen wurde.

Die Verantwortlichen hatten für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher ein umfangreiches und sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das keine Wünsche offen lies.

 

weiterlesen

Pressemitteilung: Hohe Ehrungen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände



Altenbuch:  
Hohe Ehrungen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände wurden beim „Tanz in den Mai“ langjährig aktiven Musikern zu teil.
 

weiterlesen

Bericht zum Frühjahrskonzert "Bella Italia" des Musikvereins Rauenberg



hier geht es zum aktuellen Bericht über das Frühjahreskonzert "Bella Italia" des Musikvereins Rauenberg

Symphonisches Jugendblasorchester Untermain auf Schloss Weikersheim



Mitte März strebte das Symphonische Jugendblasorchester Untermain wieder einem musikalischem Höhepunkt im Jahresprogramm zu. Zum nunmehr sechsten Mal fuhren 55 aktive Mitglieder des Jugendblasorchesters ins beschauliche Weikersheim um dort für ein Wochenende bei durchwachsenem Wetter die Freude an der Musik zu teilen.
Dort bietet sich den Musikern das historische und anregende Ambiente einer verträumten, mittelalterlichen Wasserburg, die nötige Ruhe und Muse, um ganz in die Sphären der Musik einzutauchen.
 

weiterlesen

Pressemitteilung: Musikverband Untermain bildet Jungmusiker aus


Elsenfeld: Nach vier intensiven Probewochenenden des Musikverbandes Untermain legten 47 Jungmusikerinnen und Jungmusiker das D1-Leistungsabzeichen in Bronze ab. Der Lehrgang beinhaltete die musikalische Grundausbildung, sowohl für den Verein, als auch für jede musikalische Weiterbildung. Der Lehrgang schloss wieder mit einem Projektorchester ab.

 

weiterlesen

Konzert des „Symphonischen Jugendblasorchesters Untermain“ in Berlin



Für rund 40 Mitglieder des „Symphonischen Jugendblasorchesters Untermain“ und einigen Gästen

begann am Mittwoch, 2. November um sechs Uhr früh eine spannende und äußerst informative
Konzertreise: Auf Einladung des MdB Alexander Hoffmann startete ein vollbesetzter Bus in die rund 600 km entfernte Bundeshauptstadt Berlin.
 
weiterlesen

Symphonisches Jugendblasorchester Untermain spielt im Bundesverkehrsministerium auf



Berlin (09. November 2016)
– Das Symphonische Jugendblasorchester Untermain hat in der zurückliegenden Woche die Bundeshauptstadt besucht. Auf Einladung des CSUBundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann besichtigte die Gruppe bei einer Führung das Kanzleramt sowie den Deutschen Bundestag

weiterlesen

Hoher Leistungsstand bei D3-Prüfungen des Musikverbandes Untermain



4 Teilnehmer bestanden die Prüfung

Zur weiteren Entwicklung des musikalischen Leistungsstandes und als Anreiz zum intensiveren Musizieren in der Ausbildung führte der Musikverband Untermain (MVU) die Instrumentalprüfung in der Rangstufe D 3 (Gold) durch. 
 

weiterlesen

Erfolgreicher D 2 – Kurs des Musikverbandes Untermain



Am letzten Wochenende ging der Kurs des diesjährigen JMLA in Silber in Obernburg zu Ende. Der Kurs war eine pädagogisch wie organisatorisch eindrucksvolle Veranstaltung. Neun Teilnehmer hatten sich angesagt und wurden an vier Wochenenden geschult und geprüft
 

weiterlesen

Erntedankfrühschoppen mit flotter Blasmusik



Auszeichnung langjähriger Förderer der Sodener Blasmusik

Sulzbach/Soden. Die Sodenthaler Musikanten veranstalteten am 3. Oktober ihren traditionellen Erntedankfrühschoppen im Bürgerhaus Soden. Für die musikalische Umrahmung sorgte die aktive Kapelle unter der Leitung von Christian Kunkel. Sie unterhielt das Publikum mit einer bunten Mischung aus traditioneller und moderner Blasmusik.

weiterlesen

"Wir füllen das Stadion - 2016" - Erfahrungsbericht


Musikverband Untermain mit dabei beim Weltrekord „Wir füllen das Stadion“

Im Frankfurter Fußballstadion der Commerzbank-Arena trafen sich am Wochenende tausende Musikerinnen und Musiker um den Rekord des größten Orchesters der Welt zu brechen. Vor drei Jahren waren in Brisbane, Australien 7224 Musizierende zusammengekommen und hatten aktuell bis dahin den Platz im Guinessbuch der Rekorde inne. Nachdem sich sehr schnell über 40 Aktive des Musikverbandes Untermain zur Teilnahme gemeldet hatten, beschloss das MVU-Präsidium, einen Bus unter der Federführung von Christoph Bernard dem Verantwortlichen des „Symphonischen Jugendblasorchesters Untermain“ starten zu lassen.

weiterlesen

Wertungsspiel für Jugendblasorchester - Abgesagt!


das Wertungspiel musste leider wegen zu geringer Beteidigung ABGESAGT werden.

Der Musikverband Untermain veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Musikverein Amorbach am 09. Juli 2016, Beginn 13.00 Uhr ein Wertungsspiel für Jugend-Blasorchester in 63916 Amorbach, Parzival Mittelschule Amorbach, Debonstraße 5a
im Rahmen eines Schulfestes.

> im kommenden Jahr ist der Jugendwettbewerb in Freudenberg geplant.

weiterlesen

Gut vorbereitetes D1 Abschlusskonzert




Unter der Leitung von Norbert Langeheine präsentierte sich das D1-Projektorchester gut vorbereitet vor zahlreichen Zuhörern in der Aula der  Johannes - Obernburger Mittelschule.
 

weiterlesen

Gemeinsames Blasorchesterprojekt anlässlich 200 Jahre Blasmusik in Franken



Für ein sinfonisches Blasorchesterprojekt unter dem oben genannten Thema stellen die
Blasmusikverbände Nordbayerischer Musikbund, Blasmusikverband Vorspessart und
Blasmusikverband Untermain ein gemeinsames Projektorchester zusammen, das am
Sonntag, 19. Juni 2016 im Bürgerzentrum Elsenfeld ein Konzert spielen wird.

weiterlesen

Ehrungen in Miltenberg



Miltenberg
Beim Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Miltenberg wurden fünf Musiker für ihr langjähriges aktives Musizieren geehrt.

weiterlesen

Aktive Musiker geehrt



Niedernberg
: Beim Frühjahrskonzert des Musikcorps Niedernberg wurde Johannes Lauinger für 10 Jahre aktives Musizieren geehrt. Steven Popp und Jonathan Schnabel erhielten Urkunde und Ehrennadel des Musikverbandes Untermain für 20jähriges aktives Musizieren.

weiterlesen

Gut besuchte, informative Jahreshauptversammlung des MVU



Großheubach
: am Sonntag, 06.03.16 fand im Jugendheim Großheubach die Jahreshauptversammlung des Musikverbandes Untermain statt. Präsident Berthold Rüth konnte neben 50 Vereinsvertretern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

weiterlesen

Verdiente Musiker ausgezeichnet


 

Mit der Ehrenplakette des Landkreises Miltenberg wurden zwei verdiente Musiker des Musikverbandes Untermain ausgezeichnet.

weiterlesen

Begeisternde Blasmusik in Dorfprozelten



Dorfprozelten:
Am vergangenen Wochenende fand als Gemeinschaftsprojekt des Musikverbands Untermain sowie des Musikvereins „Frankonia“ Dorfprozelten der bekannte und bewährte Blasmusik-Workshop des Komponisten und Dirigenten Franz Watz statt.

weiterlesen

Einmaliges, sinfonisches Konzert mit unserem Verbandsorchester und dem Projektorchester unter der Leitung von Peter Kleine Schaars



Der Musikverband Untermain veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Musikvereinen Elsenfeld und Laudenbach einen Orchesterworkshop mit Konzert mit dem renommierten niederländischen Komponisten und Dirigenten Peter Kleine Schaars vom 26. – 28. Februar.

Zu dem Abschlusskonzert am 28. Febr. um 17.00 Uhr im Bürgerzentrum in Elsenfeld lädt der Musikverband Untermain recht herzlich ein.

weiterlesen

Ein glänzender Start für neue Projektorcherster des MVU



Einen besseren Start für das neue Projekt hätten sich die Initiatoren des neuen Verbandjugendorchesters im Musikverband Untermain nicht wünschen könnten: 42 Mädchen und Jungen zwischen 13 und 18 Jahren waren mit ihren Instrumenten am Samstagnachmittag in den schönen Probenraum im Dachgeschoss der Alten Schule nach Großwallstadt gekommen - mit spürbarer Vorfreude auf das gemeinsame Spiel.

weiterlesen