Leistungsabzeichen D1 (Bronze)

 

Der D1-Lehrgang 2020 findet in Verbindung mit einem Projektorchester statt. Die Teilnahme ist Pflicht und gehört zur Prüfung. Zum Abschluß des Lehrgangs werden die erarbeiteten Musikstücke in einem Konzert durch das Orchester vorgetragen. In einem feierlichen Rahmen, mit Eltern, Lehrern, Vereinsvertreter und dem Präsidium des Musikverbandes werden die Urkunden überreicht.
 
Am Orchester können auch D2-Absolventen teilnehmen.
 
 

BITTE BEACHTEN!! - Es gibt für den D1-Lehrgang 2020 eine Neuerung!

Die Dozenten des Lehrgangs haben vier Arrangements für den D1-Lehrgang 2020 geschrieben. Diese vier Musikstücke gelten a) als Vortragsstücke und b) als Orchesterstücke. D. h. es müssen keine Vortragsstücke aus der Liste mehr vorbereitet werden. Sie können die einzelnen Stimmen für das geeignete Instrument auf unserer Homepage herunterladen.
 

Warum haben wir das gemacht?
 

  1. Um den Dozenten beim D1-Lehrgang in den einzelnen Instrumentalgruppen (bis zu 10 Teilnehmer) die Arbeit mit den Teilnehmern zu erleichtern. Sie können jetzt mit allen Teilnehmern die gleichen Musikstücke erarbeiten und haben somit mehr Zeit für Basisarbeit mit dem Instrument.
  2. Um die Arbeit der Musiklehrer vor Ort zu erleichtern. Es wurde oft gefragt, ob das ausgesuchte Musikstück auch das Niveau des D1-Lehrgangs erfüllt oder welche Stücke denn vorbereitet werden müssen.
  3. Das Niveau der ausgesuchten Musikstücke war doch oft sehr unterschiedlich.
    Jetzt haben alle Teilnehmer die gleichen Voraussetzungen.
  4. Es müssen keine Orchesterstücke mehr zusätzlich in dem Kurs erarbeitet werden.
     

Zu den Musikstrücken für den D1 Lehrgang

Bei Fragen bitte 09374 – 97 00 82 anrufen. 


Zur Orientierung für das theoretische Wissen, finden Sie die aktuelle Prüfungsarbeit für Bronze auf dieser Seite

 

Termine 2020

 

Samstag 07.03.2020 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Gruppe 1 Theorie, Gruppe 2 Instrumentalunterricht
    12:30 Uhr - 15:30 Uhr Gruppe 1 Instrumentalunterricht, Gruppe 2 Theorie
    (Einteilung in Gruppen erfolgt vor Ort)
     
Samstag 14.03.2020 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Gruppe 1 Theorie, Gruppe 2 Instrumentalunterricht
    12:30 Uhr - 15:30 Uhr Gruppe 1 Instrumentalunterricht, Gruppe 2 Theorie
     
Samstag 21.03.2020 09:00 Uhr - 11:00 Uhr Theorieprüfung Blechbläser / Registerprobe Holz
    11:00 Uhr - 13:00 Uhr Theorieprüfung Holzbläser / Registerprobe Blech
    ab 13:00 Uhr Instrumentalprüfung
     
Samstag 28.03.2020 13:00 Uhr - 13:30 Uhr Orchesterprobe
    13:30 Uhr - 13:45 Uhr Pause
    13:45 Uhr - 15:00 Uhr Orchesterprobe
    15:00 Uhr - 15:30 Uhr Pause
    15:30 Uhr -  Aufführung mit Urkundenübergabe

 

Ort

Johannes - Obernburger Mittelschule, Oberer Neuer Weg 41, 63785 Obernburg

 

Prüfungsrichtlinien

BDB-Richtlinien für die Verleihung des Jungmusiker-Leistungsabzeichens in Bronze

Anforderungen

  1. Die vier arrangierten Werke / Musikstücke
  2. das Beherrschen folgender Tonleitern mit dem jeweiligen Dreiklang:
    Für B-Instrumente : A, D, G, C, F, B, Es- Dur
    Für C-Instrumente: G, C, F, B, Es, As, Des- Dur
  3. Grundlagenwissen aus dem Buch: "Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung" von Michael Stecher
    (Ausgabe 2013!(Muster-Fragen)
  4. Vomblattspielen einer einfachen Melodie

für Schlagzeuger:

Anmeldungen
 

Anmeldungsformular für das Leistungsabzeichen D1 2020

Anmeldeschluss: 07.Februar 2020
 

Grundlage der Theorie-/Gehörbildung

Theoriebuch „Musiklehre Rhythmik Gehörbildung“ (Ausgabe 2013) von Michael Stecher (erschienen
2013 im deHaske Musikverlag)