Workshop - Orchesterworkshop mit Martin Hutter

Dozent: Martin Hutter
Freitag, den 28. Februar - 01. März 2020
Proberaum des MV Laudenbach (Miltenberger Straße)


intensives Probewochende mit Blickpunkt auf die beiden Stilrichtungen Blasmusik und Jazz.
Inhalte sind Artikulation, Phrasierung beider Stilrichtungen, Aufzeigen der Unterschiede zwischen Notation und stilistischer Ausführung, Intonation.


Anmeldeformular - Anmeldeschluss 15. Februar 2020

 

Dozent: Martin Hutter
Freitag, den 28. Februar - 01. März 2020
Proberaum des MV Laudenbach (Miltenberger Straße)


intensives Probewochende mit Blickpunkt auf die beiden Stilrichtungen Blasmusik und Jazz.
Inhalte sind Artikulation, Phrasierung beider Stilrichtungen, Aufzeigen der Unterschiede zwischen Notation und stilistischer Ausführung, Intonation.


Anmeldeformular - Anmeldeschluss 15. Februar 2020

 

 

Liebe Musiker des Musikverbandes Untermain,


der Trompeter Martin Hutter ist mehreren Musikrichtungen zugetan. Vor allem liebt er aber Jazz und böhmische Blasmusik. Bei den „Egerländern“ bläst er ein butterweiches Flügelhorn, bei Big Bands – oder der Münchner Band „Moop Mama“ – sorgt er mit der Trompete für messerscharfe Riffs.
Zu diesem Workshop mit dem ausgezeichneten Trompeter lädt der Musikver-band alle MusikerInnen des Verbandes recht herzlich ein.

Da Martin Hutter sowohl in der böhmischen Musik, als auch im Jazz-Bereich zu Hause ist können wir uns auf ein sehr fundiertes und musikalisch intensives Probenwochenende freuen, bei dem beide Stilrichtungen Blasmusik und „moderne“ Musik im Blickpunkt stehen.
Inhalte sind Artikulation, Phrasierung beider Stilrichtungen, Aufzeigen der Un-terschiede zwischen Notation und stilistischer Ausführung, Intonation.


Zeitplan:
28. Febr. 2020, Proberaum des MVL, Beginn 19.00 – 22.00 Uhr, Probe
29. Febr. 2020, Hofgartensaal in Kleinheubach von 9.30 – 16.00 Uhr, Probe
01. März 2020, Hofgartensaal in Kleinheubach von 10.00 – 12.00 Uhr, Probe
01. März 2020, Hofgartensaal in Kleinheubach ab 17.00 Uhr Konzert


Anmeldungen bitte mit Anmeldeformular bis 15. Februar 2020 an Erich Rachor senden.

 

Mit musikalischen Grüßen

Erich Rachor
Verbandsdirigent

 

 


veröffentlicht am: 27.11.2019

Zurück zur Übersicht